Puch G Österreichische Post. Kunststoffmodell im Maßstab 1:87

Der Puch G ist bis heute eines der am meisten verbreitesten Fahrzeuge bei Organisationen in Österreich. Sowohl in geschlossener Form als auch mit Fetzendach sehr beliebt. Auch die Österreichische Post hatte den Puch G sehr lange im Einsatz. Kunststoffmodell im Maßstab 1:87. Bei WIKING im Rahmen der Post-Car-Edition produziert. Limitierte Auflage von 1.500 Stück.

Bei der Post, auf post.at und im Fachhandel erhältlich.

Puch G Österreichische Polizei. Kunststoffmodell im Maßstab 1:87

In den 80er Jahren beschloß auch die Polizei den Puch G anzuschaffen. Die Polizei in Wien hatte einige Fahrzeuge im Einsatz. Sie wurden speziell auf der Donauinsel wegen Ihrer Geländetauglichkeit eingesetzt. Auch wurde der Puch G bei der Überwachung des Flughafen Wien-Schwechat der Gendarmerie überlassen (aber im Design der Polizei). So ist der Puch G eines der wenigen Fahrzeuge der Polizei die die Gendarmerie gefahren hat. Kunststoffmodell im Maßstab 1:87. Einmalige limitierte Auflage von 1.000 Stück. Von Austrian Car Collection im Auftrag gegeben.

Ausverkauft.

Puch G Österreichisches Bundesheer. Kunststoffmodell im Maßstab 1:87

Selbstverständlich war und ist der Puch G auch beim Österreichischen Bundesheer im Einsatz. Als Kommandowagen, als Funkwagen und auch im internationalen Einsatz findet man den Puch G beim Militär. Sondermodell für das Heeresgeschichtliche Museum in Wien. Von Austrian Car Collection im Auftrag gegeben. In Museumspackung mit Beschreibung. Bei WIKING produziert. Limitierte Auflage von 1.200 Stück.

Im Heeresgeschichtlichen Musuem in Wien und bei ausgesuchten Fachhändler erhältlich.

Kontakt

austriancarcollection.at Naaffgasse 80
Wien
1180
00436644117755 rene@renewachtel.com